Alfhausen_Wappen_1

Heeker Klause Bruchstr. 56 49594 Alfhausen Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Heeker Klause (erbaut 1818). Sie ist der Mittelpunkt des Ortsteiles Heeke, der im Jahr 2000 sein 800-jähriges Bestehen feiern konnte. Im Jahre 1912 grub man unter dem Boden der Klause nach einem Schatz, von dem der Volksmund berichtet. Man fand eine Reihe von Statuen die zum Teil im Heimatmuseum Bersenbrück aufbewahrt werden. Im Jahre 1970 wurde die Klause renoviert und eingeweiht. Das Madonnenbild, das heute in der Klause steht, hatte bei der Ausgrabung keine Farbe mehr und wurde bei der Renovierung neu gefaßt. Noch heute wird die Klause für Maiandachten und das jährliche Bittamt genutzt